VIANCO ARENA Brunegg, Milchvieh Auktion von 3. April 2018

Eine grosse RH, die am 16. April kalben wird, wurde zu CHF 4'000 verkauft, trächtig mit einem Angus.

01 Jan 1970 01:00 - CET

Es ist noch zu früh um die Saison zu starten. Diese Versteigerung hat insbesondere den Mangel an Käufern aufgezeigt, der schon seit geraumer Zeit aufgrund des ungünstigen Wetters sowie des sehnsüchtig erwarteten Wachstums des ersten Grases auf den Weiden anhält.

Sich der aktuellen Schwierigkeiten des Marktes bewusst, haben die Manager von VIANCO einige Tiere infolge Aufgabe der Milchwirtschaft von ein paar Betrieben ins Programm genommen, also auch Melkkühe, von denen einige einen relativ hohen Preis erzielen konnten (CHF 2‘800 für eine 2008 geborene Kuh, CHF 2‘600 für eine „SF“ mit ihrem 6. Kalb trächtig!!)

In der Tat, unter diesen ungünstigen Umständen kam es nicht in Frage schöne, gute, junge Kühe zu verschleudern.

Eine grosse RH, die am 16. April kalben wird, wurde zu CHF 4‘000 verkauft, trächtig mit einem Angus.

Ein nächster Verkauf, der am Mittwoch dem 11. April um 20 Uhr in der VIANCO Arena in Brunegg veranstaltet wird, vereinigt 50 Lose mit dem Thema „Rot und Schwarz“ , mit einem Nachkommen der legendären Jurgolin X92-7E. Bei dieser Gelegenheit wird Andreas Aebi versuchen die Begeisterung der Auktionäre zu steigern. Es wird sich also um einen wirklichen Test des Marktes nach Ankunft des sanften Frühlings handeln.

Vielleicht interessiert es dich